Triff uns - Mach mit!>Think Tank Politics

Think Tank Politics

Der Grundstein für den Think Tank Politics wurde an der Retraite 2016 gelegt. Zuvor wurde das Bedürfnis immer stärker nach einem eigenen aktiven Gefäss zur intensivierten Auseinandersetzung mit standespolitischen Fragen. Die in der neu gegründeten Gruppe erarbeiteten Themen und Statements sollten zukünftig zur Vertretung klarer Positionen dienen; intern sowie auch gegenüber anderen Fachgesellschaften, andern Steakholdern im Gesundheitssystem und nicht zuletzt für die mediale und politische Arbeit.

Kerngruppe Standespolitik

Die aktive Kerngruppe des JHaS Think Tank Politics trifft sich regelmässig zur Diskussion zur internen Meinungsbildung und Ausarbeitung schriftlicher Stellungsnahmen über zentrale standespolitische Themen.

Als erstes Grundsatzpapier entstand «Unsere Vision der Hausarztmedizin 2030». Sie nimmt Stellung zu Grundwerten wie wir sie als JHaS für die Hausarztmedizin als essentiell und erstrebenswert erachten.

Weitere Arbeiten zu zeitlos essentiellen sowie aktuell politisch relevanten Themen folgen.

Passiver Pool

Informationen über aktuelle politische Themen werden regelmässig an die Mitglieder des Passiven Pools versandt. Dies jeweils verbunden mit einer Einladung, sich punktuell je nach persönlichen Interessen und Kapazitäten in die entsprechende Diskussion und Ausarbeitung einzubringen.

Mitmachen

Interessiert Dich Standespolitik und möchtest Du Dich aktiv an der politischen Arbeit von JHaS beteiligen? Oder möchtest Du Dich punktuell zu bestimmten Themen einbringen? – Du bist herzlich willkommen!
Melde Dich bei Regula Kronenberg: regula.kronenberg@STOP-SPAM.jhas.ch.