Es gibt verschiedene Methoden, Werkzeuge und Ansätze zur Qualitätsentwicklung. Untersuchungen über die strukturierte Kleingruppenarbeit in Form von Qualitätszirkeln (QZ) haben gezeigt, dass diese Arbeitsweise zu neuem Wissen und dessen Nutzung substanziell beitragen kann. Adrian Rohrbasser, Tutor und Moderator von QZ, erklärt in diesem Interview, welches die Vorteile der Methode sind, warum die SGAIM und ihre Vorgängerorganisationen seit Jahren gezielt Moderator/-innen ausbilden und wie dieses Angebot weiterentwickelt werden soll.
» weiter

Mit grosser Freude präsentieren wir euch die druckfrische Zukunftsvision für die Hausarztmedizin 2030 unseres Think Tank Politics. Die Hausarztmedizin ist für ein funktionierendes Gesundheitssystem unverzichtbar. Hausärztin zu werden / sein ist ein Traumjob und wird dies auch bleiben, soviel ist sicher! Unsere Vision nimmt Stellung zu den Aufgaben und der Position der Hausarztmedizin in der Gesellschaft und im Gesundheitswesen wie wir sie als essentiell und erstrebenswert erachten. Es soll als klares Statement von uns gegenüber aussen dienen, aber auch euch als Inspiration und tägliche Motivation für eure Arbeit, eure Weiterbildung und weitere spannende Diskussionen! Im Namen des Think Tank Politics und des JHaS Vorstandes wünschen wir euch viel Vergnügen beim Lesen.
» weiter

Die Dienstleistungspalette für SGAIM-Mitglieder wird sukzessive erweitert. Der Vorstand hat entschieden, den Zugang zur medizinischen Informationsplattform Dynamed Plus allen Mitgliedern gratis zur Verfügung zu stellen.
» weiter

Das Thema des grössten medizinischen Fachkongresses der Schweiz lautet dieses Jahr: «Unser Nachwuchs – unser Kapital». Der Mangel an geeignetem Nachwuchs, sei es in der Hausarztmedizin, im Spital oder in der Akademie, ist ein Dauerbrenner. Aus diesem Grund hat das wissenschaftliche Komitee unter der Leitung von Prof. Dr. Drahomir Aujesky und Prof. Dr. Nicolas Rodondi bei der Gestaltung des Programms den medizinischen Nachwuchs ins Zentrum des Kongresses gestellt.
» weiter