Das wissenschaftliche Komitee lädt Sie ein, am kommenden Frühjahrskongress unter dem Motto «Creative medicine: renew & transmit» aktiv an der Neugestaltung der Identität der Fachärztin bzw. des Facharztes für Allgemeine Innere Medizin mitzuwirken.
» weiter

2024 wird der «Prix Lumière» zum zweiten Mal beim SGAIM-Frühjahrskongress vergeben (10 000 Franken). Bis 31.03.2024 können Sie Ihre innovative Idee im Fachbereich der Allgemeinen Inneren Medizin, z. B. für fortschrittliche Arbeitszeitmodelle, Nachwuchsfördermassnahmen oder Jobsharing einreichen.
» weiter


Regula Friedli-Kronenberg, Präsidentin der Jungen Haus- und Kinderärzt:innen Schweiz (JHaS), im persönlichen Gespräch bei mfe Schweiz - Standpunkte on air.

Jetzt reinhören!

» weiter

Seit Oktober 2015 hat JHaS seine Geschäftsstelle bei der Agentur polsan. Tom Berger hat seither als unser Geschäftsführer unseren Verein wesentlich mitgeprägt und mit uns weiterentwickelt. Kaum ein anderer kennt JHaS, dessen Geschichte und Mitglieder so gut wie Tom. Von seiner Vernetzung und fundierten Kenntnis der (haus)ärztlichen Politik durften wir immer wieder profitieren. Von Beginn weg hat er sich stark mit unserem Verein identifiziert, was uns allen zugutegekommen ist. Ab 1. Dezember nimmt Tom als Leiter des Polit-Forums Bern im Käfigturm eine neue Herausforderung an, sodass es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung kommt. Wir bedauern den Weggang von Tom sehr - ist er doch von JHaS kaum wegzudenken. Lieber Tom, vielen herzlichen Dank für deine wertvolle Arbeit! Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft beim Polit-Forum sowie auch politisch und privat mit insbesondere unfallfreien Rennvelofahrten und Bergtouren!

Die Geschäftsstelle bleibt bei polsan, womit auch die Kontinuität erhalten bleibt. Mit Mira Sbarbati konnte eine optimale Nachfolge gefunden werden. Die zweisprachige Politologin wird die Geschäftsführung von Tom ab Dezember übernehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, herzlich willkommen bei JHaS, liebe Mira!

» weiter