Das «Qualitätsgesetz» sollte den Weg für eine systematische Qualitätsarbeit im Schweizer Gesundheitssystem ebnen. Doch die Umsetzung steckt fest. Vertreterinnen und Vertreter der SGAIM-Qualitätskommission analysieren die aktuellen Probleme in einem kürzlich erschienenen Beitrag der Schweizerische Ärztezeitung (SÄZ) und zeigen auf, wie der Knoten gelöst werden könnte.
» weiter

Die SGAIM hat am 21. September 2023 den Gewinner des diesjährigen SGAIM-Teaching-Awards bekanntgegeben. Die Wahl durch den SGAIM-Vorstand fiel dabei auf Dr. med. Olivier Pasche. Der Award ist von der SGAIM mit einem Preisgeld von 5000 Franken dotiert und wurde am Gesellschaftsabend des SGAIM-Herbstkongresses überreicht.
» weiter

Zusammen mit den andern Grundversorgerverbänden mfe, SGAIM, Pädiatrie Schweiz, SAFMED und KHM konnten wir beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation eine gemeinsame Antwort auf die BFI-Botschaft 25-28 einreichen. In dieser beantragen wir insgesamt rund 200 Millionen CHF für Massnahmen zur Nachwuchsförderung in der Haus- und Kinderarztmedizin aufgeteilt in 6 Kategorien. Diese Massnahmen sollen beinhalten: Förderung der Praxisassistenz, Stärkung der Institute für Hausarztmedizin, Stärkung der Lehre der Haus- und Kinderarztmedizin in der Ausbildung, Stärkung der stationären wie auch der ambulanten Weiterbildung sowie Förderung der Koordination und des Mentorings. Genauere Infos findest du hier.

» weiter

Der 13. JHaS Kongress ist am Freitag 19. und Samstag 20. April 2024 wieder in Fribourg. Ab sofort kannst Du Dich anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren – Jetzt anmelden

» weiter