JHaS Agenda

A vos agendas : mfe Médecins de famille et de l’enfance Suisse et les JHaS Jeunes médecins de famille suisses organisent une nouvelle édition du cours « Installation à la pratique indépendante » le samedi 27 avril 2024. Les co-organisateurs sont Dre Flavie Furrer, représentante JHaS et Dr Sébastien Jotterand, vice-président mfe. Le cours a été repris en 2022 de l’association « Par les médecins, pour les médecins ».
 

Le séminaire d’une journée s’adresse surtout aux candidat-e-s à l’installation en cabinet et à ceux qui viennent de s’installer. Il fournit des informations utiles sur des thèmes liés à la pratique tels que les démarches à effectuer, les aspects économiques, les aspects juridiques, la fiscalité et la prévoyance, les logiciels informatiques, la gestion du personnel et bien d'autres encore. Profitez des connaissances de longue date des intervenant-e-s (flyer).

Déclarations

  • Hôtel du Grand Lac Excelsior, Montreux
  • Samedi 27 avril 2024
  • 8h00h-18h00 (encore à définir)
  • Français
  • Divers spécialistes en fonction des thèmes
  • CHF 100.– pour les membres mfe ou JHaS / CHF 150.– pour les non-membres mfe ou JHaS
  • Publié ultérieurement ici

Informations et inscription ici

Pour bénéficier du rabais et soutenir aussi bien l’association JHaS que la médecine de  famille, vous pouvez devenir membre JHAS (lien vers l’adhésion JHaS).

» weiter

Liebe Kolleginnen und Kollegen

«Creative Medicine: renew & transmit» lautet das Motto, mit dem sich der Frühjahrskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin vom 29. bis 31. Mai 2024 in Basel befassen wird. Die Wahl dieses Themas verdeutlicht das Anliegen, am Kongress #SGAIMFK24 verschiedene Generationen von Allgemeininternist:innen zusammenzubringen und den Austausch zwischen ihnen zu fördern. Einerseits begrüssen wir die fortlaufende Erneuerung dank junger Ärztinnen und Ärzte und andererseits möchten wir den Wissenstransfer der erfahrenen Ärzteschaft fördern

Wer am kommenden Kongress bei der Erneuerung und Weitergabe mitwirkt, trägt auch dazu bei, die Identität der Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeine Innere Medizin zu prägen. Diese Identität muss umso stärker sein und gestärkt werden, als der Beruf durch ein Klima des Unbehagens geschwächt ist, in dem Gefühle der Unsicherheit durch Ärztemangel, ausufernde Gesundheitskosten, fehlende Zeit in der Sprechstunde, potenzielle Ersetzung von Arztpersonen durch künstliche Intelligenz vorherrschen. Nutzen wir also diesen Kongress, um auf andere Art über die Medizin und die Allgemeine Innere Medizin zu sprechen. Sprechen wir über Leidenschaft, Energie, Engagement und Kreativität – jene Mischung von Intelligenz und Vorstellungsvermögen, die in der Medizin grossgeschrieben wird. So werden wir gegenüber dem gesuchten Nachwuchs überzeugender auftreten können.

Weitere Infos gibts auf der Webseite.

» weiter

Weitere Infos folgen

» weiter

Das ganztägige Seminar richtet sich an junge Haus- und Kinderärzt:innen, die eine Praxis eröffnen wollen und/oder neu selbständig sind. Das Seminar vermittelt nützliche Informationen zu praxisrelevanten Themen wie Finanzierung, rechtliche Aspekte, Computersoftware, Versicherungen, Personalmanagement und vielen anderen. Sie profitieren vom langjährigen Wissen der Referentinnen und Referenten.

Wann: 31.08.2024

Wo: Universitätsspital Balgrist, Forchstrasse 340, 8008 Zürich  

Weiter Infos gibts auf der Webseite.

» weiter

Wissen Sie ganz genau, dass die Arbeit als Praxispädiater/in Ihre Zukunft sein wird, sind jedoch unsicher, wie Sie dies zustande bringen sollen und brauchen Ratschläge, Inputs und Antworten auf Ihre Fragen?

Oder sind Sie noch nicht ganz überzeugt, ob sie in der Pädiatriepraxis Fuss fassen sollen?

Brauchen Sie genauere Informationen zum Thema Abrechnen und Tarmed?

Dieser Kurstag hat das Ziel, diese Fragen der Teilnehmer/innen zu beantworten und in vier praxisrelevanten Diskussionsrunden zu den Themen

  • Praxisformen
  • finanzielle Aspekte
  • Rüstzeug für den Einstieg in die Praxis
  • Herausforderungen Familie und Praxis

auf die einzelnen Aspekte einzugehen und Hilfestellungen aufzuzeigen.

Wann: 12.09.2024
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr (Auffangzeit mit Begrüssungskaffee ab 8.30 Uhr)
Wo: Alterszentrum Hottingen, Freiestrasse 65, 8032 Zürich
Kosten: CHF 400.-- für KIS-Mitglieder, inkl. Verpflegung (CHF 550.-- für Nichtmitglieder)
Weitere Infos: Webseite

» weiter

Der Verein Berner Haus- und Kinderärzte VBHK führt in Zusammenarbeit mit dem Berner Institut für Hausarztmedizin BIHAM und den Jungen Haus- und KinderärztInnen Schweiz JHaS jährlich eine attraktive Fortbildungsserie für Haus- und KinderärztInnen durch.

«PraxisUpdateBern», das Berner Curriculum für Hausarztmedizin, hat den Hausärztetag des BIHAM abgelöst und sich etabliert. Es bietet ein umfassendes Weiter- und Fortbildungsangebot für niedergelassene HausärztInnen in eigener Praxis oder Anstellung, LehrärztInnen der Universität Bern sowie für AssistenzärztInnen mit Ziel Hausarztmedizin aus dem Kanton Bern und angrenzenden Kantonen. Unter dem Leitgedanken «Von HausärztInnen für HausärztInnen» bereiten wir für Sie eine umfassende hausärztliche Themenpalette auf. Fachspezifische Fragestellungen, Praxisrelevanz und hausarztspezifische Qualifikationen stehen dabei im Mittelpunkt

Das PraxisUpdate findet jährlich an einem halben sowie zwei ganzen Tagen statt.

Wann: 31.10.2024

Weitere Infos gibt es auf der Webseite.

» weiter